Login  

drop down joomla login module
   
... lade Modul ...
SSV Sand 1910 auf FuPa
   

Partner  

   
   
   
   
   

SanderHöhe Aktuell  

SanderHöhe Aktuell Nr.3 2017/18

   

Top Tipper VL  

Verbandsliga 2017/18 Tippspiel

Platz Avatar Mitglied Punkte
1 ching ching 359
2 dauerkarte1 dauerkarte1 353
3 machtvommain machtvommain 352
4 luci10 luci10 351
- ottifcb ottifcb 351
6 eritrea eritrea 349
7 VividVickie VividVickie 346
- Wichdorfer Wichdorfer 346
- Heiborn Heiborn 346
10 altobelli25 altobelli25 339
  Gesamttabelle der Tipper
   

SSV-FanBox  

Ein/Ausschalten Sound Optionen Smileys Geschichte FAQ Kide Chat
8.2. : Gast_3152: Finde es echt klasse das ihr auch Muslime in der U23- Mannschaft habt! Der Torwart sieht jedenfalls mit seinem Bart wie einer aus! Schöne Grüße an alle! :D
20.11. : ching: Danke
20.11. : seitenraupe: Spiele sind geändert
18.11. : ching: Kaufungen : SSV am 2.12.17
18.11. : ching: Bitte Tippspiel Spieltag 13 korrigieren.
16.10. : seitenraupe: Termin gegen Kaufungen ist mir noch nicht bekannt
15.10. : Gast_6872: Gegen die großen Mannschaften reicht's wohl nicht
13.10. : Gast_5360: Steht schon ein Termin für Nachholspiel gegen Kaufungen fest? O.O
31.8. : Gast_8844: Finde es ein bisschen schade, dass nicht mehr Fotos von Spielen in der Galerie sind...ansonsten alles top!!
23.8. : Wichdorfer: wie wär`s denn Heute mit der Schlagzeile : 360 Min ohne Gegentor..? :D ;) :D
15.8. : Gast_5259: Guter Bericht zum Spiel der U23 - weiter so!!! Klasse Daniel Voigtsberger :)
1.8. : Wichdorfer: Mannschaftsfoto mal mit Neuzugängen..!!
30.5. : Gast_2155: http://saejewelry.com - Jual Cincin Tunangan
28.5. : dauerkarte1: Danke ,was ein spannendes Finale !!!!!
28.5. : SANDmännchen: ... gehe dann halt in die Relegation. ;)
28.5. : SANDmännchen: Herzlichst das SANDMännchen :)
28.5. : SANDmännchen: Lieber Rudi, liebe dauerkarte 1, zum richtigen Zeitpunkt vorn. Respekt. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Taxifahrer ... :)
1.5. : Wichdorfer: Willst du Sonntags Tore sehen, musst du zur Sander Höhe gehen..Auch Auswärts lässt man da nichts liegen, 3 Punkte nimmt man mit bei Siegen !!
14.4. : Wichdorfer: gestern Abend: guter Kick der U23, wenns läuft-dann läufts..so kann s weitergehen`!!
10.4. : Wichdorfer: Restprogramm SSV: H=Heimspiel, A=Auswärts; H Eschwege, Rothwesten ,Neuhof; A Bosporus, MEG, Willingen;..... und Flieden > H Willingen, Weidenhausen, Neuhof; A KSV II, Großenritte, Hünfeld, Lehnerz,
26.3. : Visitor: Vielleicht sollte man mal langsam aufhören von der Hessenliga zu träumen ??
14.2. : Gast_6894: HEUTE 18:30UHR TESTET UNSERE 1.MANNSCHAFT KURZFRISTIG AUF DER SANDER HÖHE GEGEN DEN FC HOMBERG!!!
16.1. : FÖKI: Dankeschön Sandmännchen für die Werbung ??
15.1. : SANDmännchen: KARTEN gibt's bei Fotostudio Schwarz, im Parkhotel Emstaler Höhe und der Kurverwaltung im Rathaus für 10 Euro. Wir sehen uns! :-*
15.1. : SANDmännchen: Dienstag, 7. Februar 2017, 19 Uhr, Kammerkonzert des HEERESMUSIKKORPS in der SANDER KIRCHE! Als Fan des SSV bist du dabei, oder?
30.11. : Wichdorfer: ....bitte früh genug bescheid sagen wegen Samstagspiel gegen Bad Soden !! Liveticker
22.11. : Gast_9564: Ich Fan, bin heiß wie Frittenfett, Wetter passt, es wird definitiv gespielt (!) An alle, mobilisiert eure Freunde, Familie, Bekannte u. Arbeitskollegen, die Sander Höhe muss picke, packe voll sein und dann peitschen wir die Jungs zum SIEG!!!! :D :P ;)
19.11. : Wichdorfer: Nicht zu fassen.. 2:1 gegen den Regionallisten... In der Mannschaft passt alles !! Peter und Björn, sowie Michael Heimrich sind die Macher !!! die Mannschaft hat unheimlich Selbstvertrauen, und damit gewinnt man fast jedes Spiel !!Hoffentlich klappts sa. noch gegen Flieden !!!!
18.11. : Gast_2776: Spiel morgen gegen Bad Soden fällt aus!!!
13.11. : Wichdorfer: Konnte es mir nicht verkneifen den gestrigen schönen Tag in Hünfeld im Gästebuch zu kommentieren !!! :D
11.11. : Heiborn: Jungs, ich kann leider nicht dabei sein, wünsche Euch ein geiles Spiel und bringt den Dreier mit nach Hause!! Blau und weiß ein Leben lang....! :D
28.10. : seitenraupe: Ja, HNA hat falsch notiert!
25.10. : Gast_8784: 2-0 in Rothwesten war Daniel Wagner oder?!
24.10. : Gast_2669: Gästebucheintrag ;)

Powered by Kide Shoutbox


   

VL 17/18 Tabelle  

11Teamsports Verbandsliga

# Mannschaft Sp. Pkt. Diff.
1 HSV 17 40 27
2 Johann. 18 39 11
3 CSC 03 17 33 20
4 Sand 16 32 22
5 Weide. 17 31 11
6 Eschw. 16 27 15
7 Lehn2 16 26 11
8 Kaufng. 19 26 -8
9 Rothw. 15 23 5
10 Dörnb. 19 23 -10
11 Will. 16 22 3
12 Soden 18 22 -2
13 Neuhof 20 22 -11
14 Schwal. 19 21 -6
15 KSV2 18 14 -25
16 Petersb. 19 12 -20
17 Mengs. 18 6 -43
   

Besucherzähler  

HeuteHeute2151
GesternGestern2497
WocheWoche14881
MonatMonat46712
GesamtGesamt2495937

3330 am 29.01.2018
   

Willkommen auf der Homepage der Fußballabteilung des SSV Sand 1910 e.V.

Überraschung bei Hallenkreismeisterschaft

Hombressen/Udenhausen entthront Sand

Espenau. An Dramatik nicht zu überbieten war die Entscheidung um die Hütt-Hallenkreismeisterschaft im Fußballkreis Hofgeismar/Wolfhagen.

Erst im Sechsmeterschießen mit 8:7 (3:3) siegte die SG Hombressen/Udenhausen gegen den Abonnementsieger der letzten Jahre, den Verbandsligaspitzenreiter SSV Sand. Die Reinhardswälder wurden zum ersten Mal Hallenkreischampion.

Die Dramaturgie des Finales spielte sich in den letzten zwölf Sekunden vor dem Schlusspfiff ab. Beim Stand von 2:2 ging Sands Torwart Tobias Oliev mit nach vorne und erzielte das 3:2 für den SSV. Das sollte es gewesen sein, mal wieder für die Sander. Doch fast mit dem Schlusspfiff gelang Christoph Geule doch noch der 3:3-Ausgleich. Geule war dann auch der Held im Sechsmeterschießen, er verwandelte den fünften und letzten Schuss zum 8:7 und wurde danach von Spielern und Fans der SG frenetisch gefeiert.

Der 20-jährige war danach auch etwas sprachlos, gab dann als erstes ein Lob an die SG-Fans und an die Mannschaft weiter: „Wir waren zweimal abgeschrieben, nach dem 0:2-Rückstand und dem Gegentreffer kurz vor Schluss. Doch meine Mannschaft hat nie aufgegeben.“

Noch fassungslos war der Sander Schlussmann Tobias Oliev, der quasi als sechster Feldspieler hinter der Abwehr fungierte. „Das müssen wir nach Hause schaukeln, einfach nochmal ein taktisches Foul machen, Futsalregeln hin oder her“, meinte Oliev. Aber der Verbandsliga-Torjäger lobte auch den Gegner; „Die SG war über das gesamte Turnier spielerisch noch besser wie wir.“

Im kleinen Finale konnte sich Kreisoberligist SV Balhorn gegen die höherklassige SG Schauenburg mit 3:1 (0:0) im Sechsmeterschießen durchsetzen. Das erstaunliche bei den Distelbergern war, dass sie in den ersten sieben Spielen überhaupt kein Gegentor zuließen. Erst bei der 0:1-Niederlage im Nachbarschaftsduell gegen Sand kassierte der SV einen Gegentreffer und verpasste damit das Endspiel. Zudem waren die Balhorner auch noch die fairste Mannschaft des Turniers, den besten Torwart stellte allerdings der Gegner um Platz drei, die SG Schauenburg mit Daniel Hischemöller. Bester Spieler des Turniers wurde Daniel Wagner (Sand) und im Stechen um den Torschützenkönig setzte sich Oliver Speer (Hombressen/U.) gegen Simon Bernhardt vom Vize SSV Sand durch.

Unter den besten Zehn befanden sich mit Schöneberg, die beachtlicher Fünfter wurden, Schachten/Burguffeln und Diemeltal 08 auch drei A-Ligisten sowie mit den Hallenkönnern des TSV Hümme sogar ein Klub aus der B-Liga.

Quelle: www.hna.de


Inter Hofgeismar gegen Verbandsligist SSV Sand

Futsal-Kreismeisterschaft: C-Ligist holt einen Punkt

Espenau. Gelingt dem krassen Außenseiter die Sensation? Oder hat am Ende doch der Titelverteidiger die Nase vorn?

Im neunten Spiel der Futsal-Kreismeisterschaft um den Hütt-Pokal standen sich in Espenau der im Sommer neue gegründete Verein Inter Hofgeismar und Verbandsligist SSV Sand gegenüber. Um es gleich vorweg zu nehmen: Es war ein Duell „David gegen Goliath“. Der fünf Klassen höher spielende Favorit kam zu einem standesgemäßen 6:1. Moskaltschuk (3), Schäfer (2) und Wicke waren die SSV-Torschützen. Seremet gelang der Ehrentreffer.

Inter Hofgeismar tat die Niederlage nicht weh. Auch nicht, dass die Mannschaft nur einen Punkt ergatterte. „Wir sind gekommen, um zu lernen“, sagte Murat Oelge, Trainer des einzigen C-Ligisten des 19 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeldes. „Wir nutzen das Turnier, um Spielpraxis zu sammeln.“

Sand gestaltete auch die folgenden zwei Partien erfolgeich, zum Abschluss reichte es gegen Elbetal nur zu einem 4:4. Die Bad Emstaler zogen mit zehn Punkten in die Endrunde am Sonntag ein. Los geht es um 11.30 Uhr.

Neben dem SSV qualifizierte sich aus der Gruppe 2 Schachten/Burguffeln, aus der Gruppe 1 Hombressen/Udenhausen und der TSV Zierenberg sowie die TSV Immenhausen für die Finalrunde. Letztgenannter Verein gewann das Spiel der beiden Drittplatzierten gegen Obermeiser/Westuffeln 1:0.

Heute wird die Zwischenrunde mit den Gruppen 3 und 4 fortgesetzt.

Quelle: www.hna.de

Futsal-Steckbrief

   
© Fußballabteilung des SSV Sand 1910 e.V.
Vereinshauptseite
Find us on Facebook